Suche
  • Hotel zur Tanne Wernigerode
  • Rufen Sie uns an: 0 39 43 - 63 25 54
Suche Menü

Fahrrad-Urlaub im Hotel Zur Tanne

Wernigerode und Umgebung mit dem Rad erkunden

Fahrrad-Urlaub rings um Wernigerode bietet tatsächlich für jeden Geschmack etwas. Mountainbiker finden nach Süden hin aufregende Trails und anspruchsvolle Routen durch Stadtwald und Nationalpark Harz mit teils unberührter Natur und phantastischen Aussichten. Zu entspannten Touren mit dem Trekking-Rad lädt die seicht-hügelige Landschaft nördlich von Wernigerode ein, wo gleich mehrere Radrouten sehr gut beschildert sind.

Arrangement „Mit dem Fahrrad durch Wernigerode und den Harz“

Kommen Sie an und radeln Sie los. Genießen Sie drei Übernachtungen mit Halbpension in unserem Hotel und entdecken Sie tagsüber Wernigerode, das Harzvorland oder die Berge. Für Ihren Aufenthalt stellen wir Ihnen Leihfahrräder zur Verfügung: Sie haben die freie Auswahl zwischen Tourenrad, Mountainbike und E-Bike. Für Verpflegung unterwegs ist auch gesorgt: Sie erhalten von uns Lunchpakete. So können Sie während Ihres Fahrrad-Urlaubs gestärkt in die Pedale treten!

Fahrradverleih

Hier sehen Sie, welche Fahrräder von 1,2,3 Radverleih Wernigerode, unserem Partner vor Ort, zur Verfügung gestellt werden:

Um Ihr Fahrrad online zu buchen, klicken Sie bitte hier:<a href="http://www.mehrrad.de/123radverleih/">Fahrradverleih 123 Radverleih</a>&lt;scripttype=&#8220;text/javascript&#8220; src=&#8220;http://www.mehrrad.de/cuspart/settings_001.js&#8220;&gt;&lt;/script&gt;<span id="__caret">_</span>

Routen-Vorschläge für den Fahrrad-Urlaub in Wernigerode

Wernigerode-Route Nr. 2 (W 2) – mittelschwere Tagestour

Von unserem Hotel Zur Tanne in Wernigerode fahren Sie die Breite Straße hinunter zur sogenannten Stadtecke (Richtung Blankenburg) und folgen hier der Fahrradbeschilderung W 2 auf dem straßenbegleitenden Radweg nach Benzingerode, wo die neoromanische Dorfkirche beeindruckt. Bald darauf führt der Radweg nach rechts über Struven- und Ziegenberg weiter an Heimburg vorbei und durch wunderschönen Laubwald mit großem Bärlauchbestand bis nach Michaelstein. Hier sollte man für das moderne Museum im Kloster und einen entspannten Spaziergang um die Fischzuchtteiche herum genügend Zeit einplanen.
Folgen Sie dann weiter der W 2 – Beschilderung durch den Klostergrund, der Ihnen über etwa vier Kilometer Steigung sportlich einiges abverlangt. An der Grotte Volkmarskeller empfiehlt sich deshalb wieder eine kleine Rast, bevor Sie über die verträumte Siedlung Eggeröder Brunnen nach Hartenfels gelangen, wo das Schaubergwerk Büchenberg zu einer Besichtigung einlädt.
Die W 2 – Beschilderung führt sie nun nach Wernigerode zurück. Durch das Mühlental erreichen Sie wieder unser Hotel in der Breiten Straße.

 

Wernigerode-Route Nr. 4  (W 4) – leichte Halbtagestour

Von unserem Hotel aus folgen Sie der Fahrradbeschilderung W 4 in Richtung Ilsenburg und biegen am Harz-Klinikum rechts in den Veckenstedter Weg ein. Auf diesem verlassen Sie Wernigerode durch die Feldflur, passieren das Gehölz „Charlottenlust“ und erreichen nach gut vier Kilometern die Nordharzgemeinde Veckenstedt. Der W 4 führt Sie nun an den romantischen Ilseradweg heran, dem Sie nach links entlang des kleinen Flüsschens bis nach Ilsenburg folgen. Der Nationalparkort lädt in seinem Zentrum zu einer Verschnaufpause am idyllischen Forellenteich ein, an dessen Ufer bereits Heinrich Heine von seinen Wanderungen verschnaufte. Nach links folgen Sie nun der Beschilderung zur aufwendig sanierten, beeindruckenden Klosteranlage, die zum beliebten Kulturpfad „Straße der Romanik“ zählt und der Sie genügend Zeit für eine Besichtigung oder Führung einräumen sollten.
Weiter fahren Sie, dem W 4 folgend, auf dem straßenbegleitenden Radweg nach Drübeck, wo mit dem ebenfalls romanischen Kloster der nächste kulturelle Höhepunkt auf Sie wartet. Zusätzlich zum mittelalterlichen Gemäuer wird Sie dort eine liebevoll gepflegte historische Gartenanlage begeistern, bevor Sie straßenbegleitend zurück nach Wernigerode radeln.

Zur Werkzeugleiste springen